Freitag, 20. April 2012

Pflanzenwelt

So sieht der Blick im Moment aus meinem Badfenster aus! Ein rießiges Rapsfeld, in ein paar Tagen wird es ein Meer von gelben Blüten sein!


Im Bad wachsen wir auch bald zu:








im Wohnzimmer hat endlich auch die Birkenfeige mehr Platz bekommen





und meine "kleinen" Kaffeebäumchen erholen sich hoffentlich gut vom Umsetzen! Hat von Euch schon mal jemand Erfahrungen bei der Aufzucht eines Kaffeebaumes gesammelt?






Wünsche Euch allen ein schönes Wochenende, hoffentlich mit Sonne:-))

Morgen ist hier Flomarkt, freu mich schon, vielleicht mach ich ein Shabbyschnäppchen!

gggl Marion

Kommentare:

  1. Hallo liebe Marion,
    danke dir für deine lieben Wünsche -

    schön sind die Ausschnitte von deinem Bad -

    ja gell, der Raps blüht schon - hab´s dieser Tage auch beim Spaziergang mit Luna gesehen -

    ein schönes Wochenende - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Marion..uiii Kaffeebäumchen hab ich noch nie gehört.. da kenn ich mich leider gar nicht aus.. hört sich aber total interessant an..ich wünsche dir ein tolles Wochenende..
    ggggggggggggglg Susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susi,
      mit diesen Kaffeebäumchen kannst Du, wenn sie mal "groß" sind, richtig Kaffeebohnen ernten!
      Sie bekommen weiße nach Jasmin duftende Blüten, aus denen enstehen Früchte, welche aussehen wie rote Kirschen unbd in jeder Kirsche sind dann zwei grüne Kaffeebohnen. Diese mußt Du dann nur noch rösten und mahlen und schon hast Du eine schmackhafte Tasse Kaffee!! :-)) (Bei einer größeren Ernte natürlich *lach*)
      Die Plänzchen habe ich in einer Kaffeetasse geschenkt bekommen!

      gggggglg Marion

      Löschen
  3. Hej Marion,

    das sieht doch schon super aus!!!!

    Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar & bis bald!
    Katja

    AntwortenLöschen