Freitag, 19. April 2013

noch ein kleiner Gartengruß

Euch allen einen schönen Wochenendstart, mit einem kleinen Gartengruß von mir!
Bei mir sieht es leider noch etwas wüst aus, aber der Anfang ist gemacht, damit ihr nicht zu sehr überschwemmt werdet mit Bilderflut, hier eine kleine Collage:


Bei meiner Kräuterwanne bedarf es noch fleißiger Hände, aber das wird schon noch. Ich halt mich vor den Eisheiligen immer noch mit der Bepflanzung sehr zurück, man weiß ja nie........


diese Kameraden sind auch schon unterwegs


hier wächst und blüht auch alles etwas wild durcheinander, halt Natur pur ;-))

ich liebe ja Hornveilchen und so sind sie jedes Frühjahr mit dabei
er möchte soooooooo gern raus, darf aber nicht, denn er ist nur zu Besuch hier ;-))


Nun wünsch ich Euch allen ein tolles sonniges Wochenende und viel Freude an alle dem was Ihr vorhabt!
Herzlich Willkommen meinen neuen Lesern und danke für alle Besucher und Kommentatoren ;-))).
lg Marion

Kommentare:

  1. Liebe Marion,
    Du hast ja eine Augusta Luise!!! Diese Rose war mein letztes Geburtstagsgeschenk von meinem Mann... leider schwächelt sie ein bisschen, sie ist zwar nicht erforen, ist aber sehr mickrig, werde sie mal etwas düngen, mehr zurückschneiden mag ich sie nicht.
    Du hast ja auch noch einiges vor mit der Bepflanzung, hast Recht, bis nach den Eisheiligen zu warten. Aber auch danach gibt es noch kalte Tage, die kalte Sophie"...
    Wünsche Dir ein schönes WE!
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  2. Frühling läßt sein blaues Band
    wieder flattern durch den Garten von Marion!
    Wie schön, mich hat es noch gar nicht so
    erwischt mit der Gartentätigkeit.
    Vielleicht, weil es hier heute wieder ganz
    schön kalt ist.
    LG Rosine

    AntwortenLöschen
  3. liebe marion,ich halte mich auch noch ein bisschen zurück.heute nacht hatten wir nur 1grad.deine stockrosen sind schon sehr weit.meine kommen gerade erst.ich wünsche dir ein schönes wochenende,liebe grüße renate

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marion,
    wenn du unseren Garten sehen könntest, würdest du sicher nicht mehr sagen, dass deiner schlimm aussieht - wir haben im Herbst sehr viele Sträucher rausgeschmissen, weil sie einfach zu arbeitsintensiv waren - man wird halt älter - lächel - und nun sind überall kahle Stellen - aber wir sind dran - es ist noch viel Arbeit und ich suche verzweifelt nach einer schönen Lösung für unseren extremen Hang -

    hab auch du ein wunderschönes Wochenende -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Marion,

    einfach herrlich war es draußen diese Woche. So schön, ich habe es so vermisst. Deine Pflanzen sehen richtig frühlingsfrisch aus und so macht es Spaß draußen ein bisschen zu gärteln. Ein wunderbares Wochenende.

    Viele liebe Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Das ist eine wundervolle Zeit!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Marion,
    ist das nicht schön, endlich kann man in den Garten und b´vom Sommer träumen. naja , oder erstmal vom Frühling!!!Ich wünsche dir eine schönes WE
    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Marion,
    Deine ersten Blümchen sehen ja schon mal ganz süß aus, ich mag immer die kleinen Blüten. Bei mir wächst leider noch nicht ganz so viel, ich warte auch noch ein bisschen mit der Bepflanzung. Der Kater ist ein ganz Süßer. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Marion.
    Sieht doch schon mal ganz schön bei dir aus.Langsam ist alles grün aber es dauert seien Zeit bei dem ollen Winter den wir hatten.
    Genau mit Draußenbepflanzung noch warten sonst ist alles wieder hin.Einfach zu schade für die Blümchen.
    Schönes angenehmes WE und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  10. hallo marion,

    danke für deinen lieben kommentar! die hefte sind ganz schnell gebastelt. hast du meine anleitung dazu mal gesehen? vor ein paar wochen. du nähst sie einfach nur in der mitte am falz entlang zusammen.

    ich verkaufe eigentlich keine, aber welches hättest du denn gerne?
    pfüedi,
    dana :o)

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Marion,

    von meinem Besuch bei dir,
    bleibt ein lieber Gruß hier.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Marion
    Ich geniesse das Frühlingserwachen immer sehr. Es ist doch herrlich zu beobachten, was alles nach dem langen und kalten Winter wieder zu wachsen beginnt.
    Ich wünsche Dir eine glückliche Woche und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  13. liebe Marion,
    dank Dir für Deinen Kommentar, jetzt hast Du mein "Heimweh" noch mehr geschürt!!! Ich bin gerade dabei, meinen Mann zu zwingen, mit mir am 1. Mai nach Markkleeberg an "meinen" See zu fahren... ich könnte es aber auch vorverlagern, dann könnte ich ja auch zum Flohmarkt gehen...hhmm, auf jeden Fall beneide ich Dich glühendst um diesen Trip:-))) Sei schön lieb zu meinem Markkleeberg und mach nichts kaputt.....
    Sei ganz ganz lieb gegrüßt
    Antje

    AntwortenLöschen
  14. liebe Marion,
    dank Dir für Deinen Kommentar, jetzt hast Du mein "Heimweh" noch mehr geschürt!!! Ich bin gerade dabei, meinen Mann zu zwingen, mit mir am 1. Mai nach Markkleeberg an "meinen" See zu fahren... ich könnte es aber auch vorverlagern, dann könnte ich ja auch zum Flohmarkt gehen...hhmm, auf jeden Fall beneide ich Dich glühendst um diesen Trip:-))) Sei schön lieb zu meinem Markkleeberg und mach nichts kaputt.....
    Sei ganz ganz lieb gegrüßt
    Antje

    AntwortenLöschen