Dienstag, 21. Mai 2013

Kartoffelpfanne mit Spiegelei

Hallo Ihr Lieben,
ich hoffe Ihr hattet alle ein schönes Pfingstfest und konntet die freien Tage genießen! Nach der vielen Schlemmerei hab ich für Euch ein schnelles u. einfaches Gericht;-))

Man nehme: für 4 Personen:
                                       500g Brokkoli,
                                       400g Champignons,
                                       400g Kartoffeln,
                                       1 Zwiebel,
                                       4 Eier,
                                       Öl, Butter, Gewürze


1. Brokkoli waschen u. in Röschen teilen, den Stiel schälen u. in Stifte schneiden, -beides in Salzwasser 2-3 Minuten kochen und mit kaltem Wasser abschrecken.


2. Die geschälten Pellkartoffeln in Scheiben schneiden u. in einer Pfanne mit 4 El Öl verteilen u. auf der Unterseite bräunen.
3. Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden, über die Kartoffeln streuen u. unter Wenden fertig braten. Kurz vor Ende der Bratzeit die gesäuberten Champignons u. Brokkoli mit 40g Butter hinzufügen, mit Salz u. Pfeffer abschmecken u. solange garen bis der Brokkoli nach Eurem Geschmack den richtigen Biss hat.


4.Bevor die Kartoffelpfanne fertig ist, in einer anderen Pfanne 4 Spiegeleier zubereiten mit Salz u. Pfeffer würzen. FERTIG!
Nun alles servieren, lasst es Euch schmecken!!!



Wünsche Euch eine schöne "kurze" Woche!
Für uns heißt es am Wochenende "auf in den KURZURLAUB"! Wir wollen über Würzburg (kurzer Stop) weiter nach Stuttgart, Sohnemann besuchen, freue mich schon sehr, hoffentlich spielt das Wetter mit, wenigstens trocken, man muss ja seine Ansprüche bei dieser Wetterlage herunterschrauben!

LG Marion


Kommentare:

  1. ♥ mmmm,delicious! have a happy day! xxx Riitta

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marion,
    das ist wirklich ein sehr leichte, leckeres Gericht. Habe es kopiert.
    Ich wünsche dir einen schönen "Kurzurlaub". Meist nimmt man aus diesen immer eine Menge mit.
    Einen schönen Restabend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marion,
    danke für das leckere Gericht - hört sich supergut an -

    ich wünsche dir schöne Tage und viel Freude bei deinem Sohn -

    herzlichst - Ruth

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Marion,
    hört sich sehr lecker an. Und bei dem Wetter darf es
    auch ruhig noch etwas deftig sein.

    Liebe Grüße,Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Marion ,

    das sieht aber lecker aus und bestimmt hat es auch so geschmeckt !
    Viel Spaß wünsche ich Euch bei Euren Kurzurlaub !!! Ach ja nimm mich miiiiiiit !!!!!!!!!!
    Wenn Du wieder da bist dann müssen wir unbedingt wieder
    telefonieren :-)))

    Liebe Knuddelgrüße und einen dicken Knutscher

    Diana ♥

    AntwortenLöschen