Mittwoch, 22. August 2012

Auch die Heimat hat schöne Ecken - Teil 1

Da es am Samstag noch einigermassen erträgliche Temperaturen waren, haben wir einen Ausflug in die nähere Umgebung unternommen,mit Schatz nach:
                            
                                          O S C H A T Z
              
 es ist eine sächsische Kreisstadt, etwa 55km östlich von Leipzig.
Unsere Tour begann am Marktplatz


Rathaus

Brunnen auf dem Altmarkt
Brunnen von 1589 auf dem Neumarkt
Das Oschatzer Wappentier "Der Löwe" auf dem Brunnen



Der Pranger
St.Aegidien Kirche mit zwei 75m hohen Türmen

nun ging es in die 199 Stufen hinauf in die Türmerwohnung, welche bis 1970 bewohnt war und heute besichtigt werden kann.


im Wohnzimmer gibt es Kaffee und Kuchen


ich hab mich mal etwas in der Küche zu schaffen gemacht, mein Shabby-Herz konnte sich gar nicht wieder beruhigen ;-))


zwei Etagen höher wurde man mit diesem tollen Ausblick belohnt



ich hoffe meine Bilderflut hat Euch nicht erschlagen, für heute genug, es gibt noch Teil 2 !

Kürbisblüte
euch noch einen schönen Tag
lg Marion

Kommentare:

  1. Liebe Marion,
    Deine schönen Bilder wecken sofort Erinnerungen an unserem Urlaub im letzten Jahr!" Da waren wir in den Herbstferien auf einem Rittergut in Heyda und haben auf unseren Touren u.a. auch Oschatz besucht! Eine soooo schöne Ecke Deutschlands!!! Danke für's Mitnehmen und Deine tollen Bilder!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marion,
    du hast ja so Recht, Deutschland hat so viel schöne Ecken...und du zeigst uns eine davon. Vielen Dank dafür.
    ...Und dieser Ausblick..herrlich!!!
    Hab´ noch einen schönen Tag
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marion,

    Danke fürs mitnehmen. In Oschatz war ich auch noch nicht. Es sieht auf jeden Fall sehr schön dort aus.
    Ich freu mich auch den zweiten Teil! Ich hoffe, dass Wetter läßt euch wieder besser durchatmen.

    Liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marion,

    ich war gerne mit dabei und so beruhigend, dass man hier sitzen kann und nicht 199 Stufen erklimmen muß um einen wunderbaren Ausblick zu genießen. Diese Küche ist einfach sehenswert.

    Liebe Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Marion,

    Danke für die tolle Stadtführung!!!
    Die Küche ist traumhaft schön und der tolle Ofen.
    Wunderschöne Bilder zeigst Du uns.

    Alles Liebe Angela

    AntwortenLöschen
  6. O was für ein Schatz, dieses Oschatz! Und einfach entzückend, die Türmerwohnung! Da würde es mir so gehen wie dir :o)
    Alles Liebe & herzliche Rostrosengrüße, Traude

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Marion,

    deine Bilderflut hat mich nicht erschlagen. Ich kann nur sagen: Tolle Fotos, die kaum noch Worte benötigen : )
    Der alte Herd ist genial, so einen hatte mein Uropa noch in seiner Küche. Verdammt lang her ...

    Liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Marion,
    Oschatz ist ja eine ganz tolle Stadt, danke für die kleine Führung. Ich liebe diese alten, komplett eingerichteten Wohnungen, unser nächster Besuch im Freilichtmuseum ist schon geplant.
    Herzliche Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen