Sonntag, 8. Juli 2012

Zeit

Wie schnell doch ein Jahr vergeht, das erste halbe Jahr hat sich schon wieder von uns verabschiedet, ehe wir uns versehen eilen wir nach Weihnachtsgeschenken!
Deshalb habe ich mich bei uns mal auf die Suche nach Zeitmessern im Haus gemacht:










Zeit

Wie viele werfen ihren Blick zeitweilig auf die Zeit zurück,
die längst schon nur Vergangenheit,
und dann zur „guten alten Zeit“ erblüht in der Erinnerung,
die Zeit, in der man war noch jung.

Sehr viel Zeit verbringt sodann im Blick auf spätre Zeiten man.
Die Zeit, die man noch gar nicht kennt und deshalb „bessre Zukunft“ nennt.

Die schönre Zeit sehnt man herbei, weil sie noch unverbraucht und neu,
zwischen der guten alten Zeit und bessern Zukunft liegt das Heut,
das man sehr häufig ganz vergisst, obwohl es unser Leben ist.

 
(unbekannt)

Einige von Euch kennen sicher diesen Hit mit Sänger Barry Ryan



Ich wünsche uns allen ab und zu ein wenig "Innehalten und Besinnlichkeit"!

GL Marion


Kommentare:

  1. Liebe Marion,
    meine Güte, habt Ihr wirklich so viele Uhren???
    Ich bin eben mal spontan losgelaufen und hab bei uns geguckt. Also da kommt aber auch einiges zusammen. Wahnsinn!
    Dein letzter Satz gefällt mir ganz besonders gut!!! Innehalten, ja, das macht man leider viel zu selten!

    Ganz liebe Grüße sendet Dir, Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marion, lieben Dank für den schönen Text und die Fotos mit den vielen Zeitmessern dazu. Sehr liebevoll ist Dein Väschen mit den Blumen bestückt, gefällt mir. Liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünscht Dir Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marion,

    Oh, ihr habt einiges an Uhren im Haus. ich bin auch gerade mal gedanklich durchs Haus gegangen und muss zugeben, auch wir haben sehr viele Uhren.
    ich Wünsche Dir einen schönen Sonntag

    Liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marion!
    Bei uns findet man auch unglaublich viele Uhren im Haus (naja, mag sie hatl besonders...) aber Du hast Recht. Je älter ich werde, desdo schneller scheint sie zu vergehen. Woche um Woche, Tag für Tag! Wo ist das letzte halbe Jahr nur geblieben? Wie schnell sind die Kinder groß geworden??? Wahnsinn! Ich versuche jeden Tag ein wenig inne zu halten. Da meine Damen nun Ferien haben, hoffe ich, dass es uns in den nächsten Tagen noch besser gelingt! Wünsche Dir noch einen schöne Sonntag und liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Marion ,

    ja Du hast recht die Zeit vergeht soooo schnell oft viel zu schnell ! Habe mich auch gerade umgesehen wie viele Uhren wir haben und ich muss sagen es sind seeehr viele !
    In 170 Tagen ist schon wieder Weihnachten ... pass auf wie schnell die Zeit vergeht !
    Deine rosa Rose ist ein Traum .

    Liebe sonnige Knuddelgrüße

    Diana ♥

    AntwortenLöschen
  6. Ohhh meine LIebe.. das wurde mir heute auch wieder besusst wie schnell die Zeit vergeht.. mein Tomi wurde schon 11.. men oh.. hach an den Kindern sieht man es noch mehr gel..
    ich wünsche Dir nen super schönen kuschligen Sonntagabend..
    Kuss Susi

    AntwortenLöschen
  7. Achhh Marion,
    genauso wird es sein!! Aber du hast die Zeit ja täglich im Blick...*lach*
    "Innenhalten" hatte ich ja gestern und ich kann es nur jedem empfehlen, ich wünsche dir "Zeit" um genau dies zu tun...
    Liebste Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Marion,
    ich glaube so viele Uhren würde ich nicht zusammen bekommen. Du hast ja viele schöne Uhren.
    Tja, die Zeit vergeht viel zu schnell.
    Ich wünsche dir noch eine schöne :)))
    Liebevolle Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Ohh, wenn etwas in den größer und kleiner Zeichen steht wird das Wort verschluckt. Es soll natürlich ...eine schöne Zeit:))) heißen.
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Ja und zwar über Kopf!!
    Vermehren nicht die Zeit, hihi!

    Herzlichst
    die Rosine
    ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  11. Eine gute Idee, dem Thema Zeit mal ein Posting zu widmen, liebe Marion! Denn irgendwie stöhnen wir ja alle immer wieder mal, dass uns die Zeit zu knapp wird, dass sie uns davonrennt usw.
    Vor einigen Jahren gab's mal einen Artikel in einer Zeitung, der handelte von Afrika und hieß "Ihr habt die Uhren, wir die Zeit"... Stimmt. Hierzulande versucht man die Zeit eher zu MESSEN anstatt sie zu erleben.
    Mir ist in meinem Leben auf jeden Fall aufgefallen, dass BEWUSST verbrachte Zeit (mit Freunden, auf Reisen, aber auch mal ein Stündchen, das ich mir selber gönne, ...und leider auch die, die man bewußt & intensiv durchLEIDET, in Trauerphasen oder im Krankenhaus zum Beispiel...) sich stärker im Gedächtnis festnistet ... Eines Tages werden wir uns nur an diese festgenisteten Stunden erinnern können, deshalb ist es wichtig, möglichst viele SCHÖNE davon zu sammeln... :o)
    Herzliche Rostrosengrüße und alles Liebe, Traude
    ✿ܓܓ✿ܓ✿ܓ✿ ♥♥♥♥ ܓܓ✿ܓ✿ܓ

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Marion,
    vielen Dank für deinen lieben Kommentar auf meiner Seite und verzeih, dass ich mich jetzt erst melde!
    Bei mir ist es nach dem Urlaub schon richtig stressig wieder.
    Für den Online-Shop musste ich viele Pakete packen, die zu Ihren neuen Besitzern wollten und Ware ist auch noch gekommen.
    Deine Bilder sind auch wundervoll!
    Ich wünsche dir noch eine tolle Woche.

    Es grüßt dich ganz herzlich
    Ramona

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Marion,

    bin zur Zeit eh schon ein wenig wehmütig und sehe die Zeit dank meinem Töchterchen so schnell vergehen! Aber eines ist sicher, du hast eindeutig mehr funktionierende Uhren als ich ;-))

    Ganz liebe Grüße

    fräulein glücklich

    AntwortenLöschen