Donnerstag, 24. Mai 2012

Zucchinizeit mit Nudeln und Kräutern

Heute gab es bei uns ein Schnellgericht, wenn Ihr mal nicht viel Zeit habt, aber dennoch etwas Warmes kochen wollt, dann kann ich Euch dies empfehlen.
Man nehme dazu:


Bandnudeln, Fetakäse, Zucchini oder Tomaten, Basilikum, Petersilie oder Dill, wer hat oder mag Pinienkerne

Zucchini in etwa 5cm lange Stifte schneiden u.mit Zitronensaft beträufeln
 Fetakäse  fein würfeln
Bandnudeln wie gewohnt bissfest kochen, abgießen u. gut abtropfen lassen, aufpassen, dass sie nicht zusammen kleben. Zucchini 5-10min. in der Pfanne dünsten, mit Salz u. Pfeffer würzen, die noch heißen Nudeln u. den Feta dazugeben, sowie die entsprechenden Kräuter,( ich hatte leider keine Pinienkerne),  diese in der Pfanne goldgelb rösten und über das Gericht nach Geschmack streuen.
                                    F            E          R        T         I          G    !

Kann Euch leider nicht`s mehr anbieten, dies war der Rest!
Aber, schnell noch einmal kochen...........

wünsch Euch allen noch einen schönen Abend, habt es fein!!! Morgen beginnt das lange Wochenende, juhu!

tschüß, Marion



Kommentare:

  1. Liebe Marion,
    sieht sehr lecker aus.
    LG Ela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marion -
    danke für das Rezept - find ich toll zum Nachmachen - schnell, lecker, gesund und so schön angerichtet -

    ich wünsche dir ein wundervolles Pfingstwochenende -

    lg. Ruth

    AntwortenLöschen